Ju-Sports Oberdürrbach Devils – die JuJutsukas des SVO verteidigen den Titel des deutschen Meisters!

(Würzburg/Oberdürrbach – UP) – In einem stimmungsvollen Bundesliga Finale gelang den Sportlern vom SV Oberdürrbach  am Samstag vor der gesamten Prominenz des deutschen Ju-Jutsu   unterstützt von  200 begeisterten Zuschauern die erfolgreiche Titelverteidigung.

Dem amtierenden deutschen Meister gebührt in der JuJutsu Bundesliga das Heimrecht. So machten sich viele ehrenamtliche Helfer auf, um ein würdiges und organisatorisch hervorragendes Bundesligafinale auszurichten. Der Kodokan Norderstedt, der BSV Leese, Arashi Sindelfingen und die Ju-Sports Oberdürrbach Devils als Titelverteidiger trafen im direkten Duell aufeinander.

Bevor die spannenden Kämpfe los gingen wurde Jörn Meiners – neben dem aktuellen  Präsidenten des DJJV und ehemaligen Bundestrainer Roland Köhler – die herausragende sportliche Ikone der Dürrbacher Ju Jutsukas der 6. Dan für ausserordentliche sportliche und ehrenamtliche Verdienste um den Ju-Jutsu Sport verliehen.

Doch auch als verantwortlicher Trainer der Devils durfte sich Meiners  über die hochmotivierte und auf den Punkt starke Leistung seiner Mannschaft freuen. Über eine ausführliche Kampfbeschreibung und die Vorstellung der Mannschaft verfolgen Sie bitte die Tagespresse. Als Vertreter des Vorstandes will ich nur allen Athleten zu ihrer grandiosen Leistung gratulieren und….Devils –

Noch einmal dann bleibt er in Oberdürrbach !

siehe hier:

Schreibe einen Kommentar