Schlagwort-Archive: Finanzen

Ich habe keine Ahnung,

(Rimpar bei Würzburg -UP) – was morgen passieren wird, doch einige Optionen haben wir Alle um uns in der Welt zurechtzufinden. Da dieser Blog sich vorwiegend mit den Kapitalmärkten und deren Vernetzung beschäftigt, stehen in der Semantik der „Dauerkrise“ in den nächsten Wochen interessante „Cliffs“ an. Ich habe keine Ahnung, weiterlesen

Interessantes aus der Honorarberatung!

Der Großteil unserer Kunden sind gewerbliche, freiberufliche und selbständige  Bankkunden, welche durch Falschabrechnungen und Falschberatung der Kreditinstitute geschädigt wurden und werden. Unser Schwerpunkt liegt  im Bereich Falschabrechnung und Auflösung sinnloser Darlehenskonstruktionen. Interessantes aus der Honorarberatung! weiterlesen

Unser von der breiten Masse wenig beachteter Stubentiger – Dax steht vor der Entscheidung des Jahrzehnts!

Verpassen Sie nicht das Come Back der verschmähten Aktie als Anlage!

( Rimpar bei Würzburg -UP) Was ist der klassische, utopische  Wunsch des  Anlegers? Richtig – die eierlegende Wollmilchsau – welche das Anlagedreieck zu seinen Gunsten auflöst. Unser von der breiten Masse wenig beachteter Stubentiger – Dax steht vor der Entscheidung des Jahrzehnts! weiterlesen

Deutschland tilgt zum ersten Mal seit Adenauer nominal Staatsschulden!

Die Zahl des Jahres 2011!

USA:  Frühindikatoren steigen erneut stärker als erwartet! Deutschland tilgt zum ersten Mal seit Adenauer nominal Staatsschulden! weiterlesen

Unser Stubentiger Dax – Ist jetzt eine Jahresendrallye zu erwarten?

Zinssenkung der EZB am Donnerstag?

Einigung und Errichtung der finanziellen Firewall im Kontext mit den USA und Asien bis 9.Dezember 2011?

 

Eine Liste der politischen Gerüchte: Unser Stubentiger Dax – Ist jetzt eine Jahresendrallye zu erwarten? weiterlesen

Weltuntergangs – Hysterie – die Staatsverschuldung, ein unlösbares Problem?

Wenn man die letzten vier Monate Revue passieren lässt, so kann man sich des Eindrucks nicht erwehren, die Menschheit, der Teil welcher sich mit den Kapitalmärkten befasst,  verfällt in eine globale  Weltuntergangs- Hysterie bezogen auf die Staatsverschuldung.

 

Erst der schreckliche Super- Gau in Japan, kaum ausgestanden und leider real – mit unglaublicher japanischer Disziplin und Zuversicht wird in Japan der Wiederaufbau angepackt-  findet der Rest der westlichen Zivilisation einen – virtuellen Krisenherd – nach dem Anderen.

In solchen Phasen muss ich erneut ein wenig historisch werden,  nicht nur das ich Gespräche führe, welche mich an Anfang der neunziger Jahre  erinnern, bzgl. der  Empfehlung nachhaltige und besonnene Investments am Kapitalmarkt zu suchen und durchzuhalten! , sondern- und vor Allem  die Angst ist  „gesellschaftlich“ ähnlich.

Die Fakten sprechen allerdings eine andere Sprache: Weltuntergangs – Hysterie – die Staatsverschuldung, ein unlösbares Problem? weiterlesen

Wie viel ist Facebook wert?

Facebook , auch liebevoll im deutschen Sprachraum von mir als  „Faxenbuch“ bezeichnet, macht seit Monaten wegen einer Auflage der SEC um seinen notwendigen Börsengang Schlagzeilen. Wie viel ist Facebook wert? weiterlesen

Kennen Sie Joe Black?

Meiner Meinung nach die beste Rolle von Brad Pitt:

Der Film ist ein Remake des Films Death Takes a Holiday von Mitchell Leisen aus dem Jahr 1934. Im Jahr 1980 inszenierte Alberto Casella ein Theaterstück unter demselben Namen.

Die Dreharbeiten fanden in New York und in Warwick Neck im US-Bundesstaat Rhode Island statt. Die luxuriöse Wohnung von William Parrish wurde in einem Lagerhaus im Stadtteil Brooklyn nachgebaut. Kennen Sie Joe Black? weiterlesen