Schlagwort-Archive: Konzeptplanung

Warum sich Honorarberatung lohnt: Wie der Staat und die Versicherer mit Rürup-Renten abkassieren!

(Rimpar bei Würzburg -Up) – Das Handelsblatt grift heute mal wieder die Versicherer an. Der Artikel ist zwar fachlich grauenvoll recherchiert und extrem auf Versichererbashing getrimmt, doch einige Kernaussagen möchte ich gerne unter die Lupe nehmen. Warum sich Honorarberatung lohnt: Wie der Staat und die Versicherer mit Rürup-Renten abkassieren! weiterlesen

Aus der Rubrik – Was wurde eigentlich aus der „Jahrtausendempfehlung 2007“

(Rimpar bei Würzburg – Up) – Das Gedächtnis der Finanzbranche und Backtest – Auguren  und der meisten Investoren reicht ja nach einigen empirischen Erhebungen max. für 12 Monate. Aus der Rubrik – Was wurde eigentlich aus der „Jahrtausendempfehlung 2007“ weiterlesen

Der Tanz am systemischen Abgrund – Sommer 2012 – Ab nächster Woche: Immobiliendarlehen mit 0,5 % p.a. im Angebot?

BIP im 1. Quar­tal 2012 für Deutschland deut­lich im Plus – 1,2 % auf Jahresbasis!

Zum Vorquartal ein sattes Plus von 0,5 %  – Schätzungen lagen bei – 0,3 % – Auf Jahresbasis stolze 1,2 % – Die deutsche Wirtschaft erholt sich schneller als vom Mainstream erwartet!

(Up – Rimpar bei Würzburg)- Wie das Statistische Bundesamt heute morgen vermeldet, ist das deutsche Bruttoinlandsprodukt im ersten Quartal 2012 ordentlich aus dem Weihnachtsurlaub gestartet. Trotz der anhaltenden Querelen im Euroraum konnte sich die deutsche Wirtschaft – als einzelner glühender Stern der europäischen Wirtschaft, dem Abwärtstrend der Südländer entziehen. BIP im 1. Quar­tal 2012 für Deutschland deut­lich im Plus – 1,2 % auf Jahresbasis! weiterlesen

Die Zahl des Jahres 2012 – knackt die EZB die Billion Euro? Draghi ersäuft die Spekulanten!

24.02.2012 – Der neue 3 Jahres-Tender  der EZB für Februar wird gerade ausgeschrieben – nach durchschnittlichen Schätzungen der Finanzbeobachter werden nochmals 600 Milliarden erwartet.

Bereits der letzte  3 – Jahres Tender im Dezember  hat am Staatsanleihemarkt wahre Wunder bewirkt. Als Hedgefund würde ich mir jetzt langsam Sorgen um meine Margin machen. Denn nach Markt-Gerüchten hat  ein signifikanter Teil  auf den Untergang und die Ansteckung der Eurozone gewettet. Die Zahl des Jahres 2012 – knackt die EZB die Billion Euro? Draghi ersäuft die Spekulanten! weiterlesen

Klare Regelung für Mini-BHKW´s – falls die wirtschaftliche Planung Stimmt!

Die Oberfinanzdirektion Niedersachsen hat sich nun in einer aktuellen Verfügung dazu geäußert, wie denn der Betrieb einer solchen Anlage bei der Einkommensteuer behandelt wird (Az. S 2240 – 186 – St 221/St 222). Dabei ist vor allem wichtig, dass Blockheizkraftwerke entgegen der bisher vertretenen Rechtsauffassung aufgrund eines Mehrheitsbeschlusses der Einkommensteuer-Referatsleiter des Bundes und der Länder ab sofort als selbständige, vom Gebäude losgelöste bewegliche Wirtschaftsgüter zu behandeln sind. Das gilt sowohl für Blockheizkraftwerke, die im Zuge einer Neuerrichtung eines Gebäudes also auch im Rahmen einer Sanierungsmaßnahme angeschafft worden sind. Klare Regelung für Mini-BHKW´s – falls die wirtschaftliche Planung Stimmt! weiterlesen