Wie sieht ein Ausbruch aus ?

Nun ..in unserem Exkurs zur Charttechnik habe ich die letzten Wochen mich bemüht ein paar Dinge grafisch aufzuarbeiten.

Hier hatte ich vor einigen Wochen einen Diamanten zur Diskussion gestellt.

ich bitte um Entschuldigung ..bin kein Künstler..

Was kann man in dieser grafischen Aufbereitung erkennen ?

also ersteinmal…mächtige Bestätigung der klassischen Charttechnik…Dreieck..Kreuzwiderstände..etc..
und ein Fehlsignal der „Stochastik“…andere Einflüsse waren stärker:-)
und meine blauen Kreise sind die „Wahrscheinlichkeitsräume der Attraktoren“…na ja so ungefähr..

auf jeden Fall ist das keine Bullenfalle…und die nächste „Bear-Trap“…entsteht unter der 6180- Bifurkation…

hier noch ein Link zum letzten öffentlichen Interview von Benoit Mandelbrot:

sonnigst

Up

Schreibe einen Kommentar